Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Sportler, Trainer-, Übungsleiter, Mitarbeiter und Helfer,

liebe Freunde, Förderer sowie Unterstützer des ASV Ihlpohl,

 

bedauerlicherweise hat uns die CORONA-Pandemie noch immer fest im Griff.

Auf der Konferenz der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin (MPK) am 3. März 2021 wurde deshalb der 2. Lockdown zunächst noch einmal bis zum 28. März 2021 verlängert.

Einhergehend mit dieser Verlängerung wurden allerdings erste mögliche Lockerungen der Einschränkungen, abhängig von einer stabilen Entwicklung der Inzidenzwerte auf den Weg gebracht.

Seit dem 8. März ist so auch in Niedersachsen wieder die gemeinsame sportliche Betätigung unter freiem Himmel auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen mit maximal fünf Personen aus zwei Haushalten erlaubt.

Darüber hinaus können Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren in nicht wechselnder Gruppenzusammensetzung sportlich aktiv sein.

Die maximale Gruppengröße beträgt dabei 20 Personen, wobei diese von bis zu zwei volljährigen Personen betreut werden können. Umkleidekabinen und Duschen dürfen (noch) nicht  wieder genutzt werden. Für Geräteräume gilt zudem das Abstandsgebot.

 

Unter Berücksichtigung dieser Vorgaben haben wir uns mit unseren Jugendtrainern beim Fußball besprochen und gemeinsam darauf verständigt ein entsprechendes Angebot anzubieten.

Maßgabe für alle sind dabei die, in unserem aktuellen Hygienekonzept festgelegten Rahmenbedingungen - im Fokus stehen insbesondere die AHA-Regeln (Abstand-Hygiene-Alttagsmaske).

 

Wir hoffen, dass bei einer stabilen Entwicklung des Inzidenzwertes (über 14 Tage <100) in Kürze weitere Angeboten, auch für die älteren Jugendjahrgänge und die erwachsenen Fußballspieler möglich sein werden. Gleiches gilt natürlich auch für unsere Hallensportarten Badminton, Stepptanz, Turnen und Volleyball.

Wir bleiben an dem Thema dran und suchen nach Wegen Euch alle wieder in Bewegung zu bringen.

 

Weiterhin ausgeschlossen bleiben bis auf weiteres noch Angebote und damit verbundene Besuche in unserer Vereinsgaststätte. Hier bitten wir unsere Stammgäste um Verständnis, sobald sich uns eine Möglichkeit bietet werden wir Euch informieren.

 

Alles in allem heißt es aber weiterhin geduldig bleiben und auf eine Verbesserung der Situation hoffen.

 

Bis dahin, vor allem immer schön gesund bleiben.

 

Andreas Benthake

1. Vorsitzender

________________________________________________________________________________

Hygienekonzept - hier findet Ihr zusammenfassend eine aktuelle Kurzinfo

 


 

         Fußballplatz :         Unten                                                     Oben
 

E-Sport
ASV-Ihlpohl  Kreismeister
Dieses Jahr sogar den vierten Platz auf der NFV Ebene geholt !!

 

 

           



 

         Wir suchen erfahrene Spielerinnen die mit uns die  B- Niedersachsenliga  bestreiten !
Wechsel oder Zweitspielrecht nur noch bis zum Ende diesen Jahres möglich !  - Jg 2004/5er dann nie wieder !
                 Deine letzte Chance in der zweithöchsten Liga Deutschlands zu spielen !
               Ergreife Deine Chance  jetzt - rufe an !

                 B/C Juniorinnen  (Jg 2007-2004)  können ab sofort ein Teil unserer Mannschaft werden !
                Meldet euch bei Michael Schlitt  01520/1778255  .
 

 

 

 

Training jeden  Montag und   Mittwoch Ihlpohler Fussballplatz  18-19.30 Uhr (C19 Pause)
#Mission Niedersachsenliga - Bist Du das Talent  ,das uns unseren Traum näher bringt ?

                                          Vielen Dank dem Autohaus Gerken , welche uns als VW-Partner zur Seite stehen !
                                           zudem Danke an Paech Immobilien welche uns fast komplett Ausgestattet haben
                                         und unseren  Eltern ,ohne die es diesen Erfolg nicht gäbe

 

 

  !

     


Einen großen Dank möchte unsere Vereinswirtin Andrea Merdes
allen fleißigen Sammlern der Aktion Scheine für Vereine  aussprechen !
                                                                           
Jetzt wieder sammeln!
 
 Von den Scheinen konnte ein Ballkompressor und für unseren neuen Multifunktionsraum im Vereinsheim zwei Dartscheiben besorgt werden.

 

   

Schon nach den ersten 10 Minuten war uns klar: Das gibt Muskelkater! Am 05. Mai fand in unserer Sporthalle ein „Sole Power Fitness“-Workshop -eine neue Trendsportart aus den USA- statt. Aus dem „German Tap“-Magazin erfuhr ich von dieser neuen Sportart, die hauptsächlich für Stepptänzer, aber auch für Fitnessbegeisterte mit und ohne Stepptanzerfahrung, entwickelt wurde. Marsha Dunse von der Tanzschule Dunse in Wilhelmshaven, die in die- sem Nonstop-Workout ausgebildet ist, wurde von uns eingeladen

„Sole Power Fitness“ vorzustellen. Jeder von den 11 Teilnehmern bekam eine Art „Überzieherschuhe“, die man sich über die Turnschuhe zieht. An der Sohle sind vorne und hinten Kunststoffplatten

-ähnlich wie die Eisenplatten der Stepptanzschuhe- angebracht, so dass fast jeder Boden nutzbar ist, ohne Kratzer darauf zu hinterlassen. Nach fetziger Musik erarbeiteten wir Übungen aus dem

Bereich  Aerobic  bzw.  Stepptanz,  die  man  wirklich  auch  ohne

Stepptanzerfahrung  erlernen  konnte.  Das  ungewöhnliche  war, dass wir uns durch die Kunststoffplatten hörten. Da es ein Non-stop-Workout ist, gab es keine Pause für die nächste Stunde, jeder musste selbst bei Bedarf eine Trinkpause einlegen. Einfache, aber effektive Cardio-Kraft-Intervalle, angefangen mit marschieren über „step heels“, die immer schneller wurden bis hin zu wechselnden „toe taps“, während eine Hand den Boden berührt, brach- ten uns ordentlich zum Schwitzen.

 

Entwickelt hat das Fitnessprogramm Aaron Tolson, ein amerikanischer Stepptänzer, der in Deutschland drei Trainer dafür ausbildete. Zurzeit ist Sole Power bei uns noch nicht sehr verbreitet, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Uns hat der Workshop jeden- falls sehr viel Spaß gemacht und der Wunsch nach einem 2. Workshop war groß. Somit werde ich versuchen im Herbst wieder einen für alle Interessierten anzubieten.

 

Sonja Benthake

                          

 

 

 

 

   


 


 

 

 


 

  Wir suchen in allen Sportarten und Fußballmannschaften neue Mitglieder

     Traut euch uns anzusprechen und kommt vorbei.
         Trainingsübersicht aller Jugendmannschaften seht Ihr oben im Menu
                            (Aufs Kind klicken)

     Weiterhin suchen wir Betreuer und Trainer für alle andere Jugendmannschaften.
 
              Bei Interesse meldet euch beim Jugendleiter  Ralf Zabel

    Jede Hilfe ist Willkommen , als Spieler,Betreuer oder als Sponsor

 

                 

    Haben Sie Lust eine Mannschaft oder die Jugendabteilung zu unterstützen?
    Ein Tor zu sponsern ,einen Defibrillator,eine Bande,einen Trainingsplatz oder einfach
    was für unsere Jugend
    spenden  - melden Sie sich bei uns bei uns oder tun Sie gleich hier was Gutes.
    Betreff Spende ASV Ihlpohl :

    Bankkonto: Kreissparkasse Osterholz  
    IBAN DE 36 29 152 3000000461178  
    BIC  BRLADE210HZ

   Gerne stellen wir Ihnen auch eine Spendenquittung aus !

Auch Kleine Spenden sind willkommen - Machen Sie doch ein monatlichen Dauerauftrag und helfen Sie uns das Angebot für Kinder zu vergrößern und Ihnen die Möglichkeiten zu geben die nur Sie uns geben können.  

Es sind viele Kinder die durch die Gute Leistung aller im Verein zu uns gekommen .
Helft weiter so toll mit



                                   



 

 

  für die Fußball Bambinis sucht der ASV Ihlpohl Kinder die   ab Jahrgang 2012 geboren wurden

 


 



Datenschutz     Impressum